FC Olympia Kirrlach Jugendabteilung



Die Jugendabteilung wünscht allen Spielern und Ihren Familien,

allen Freunden und Gönnern

ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2016 !!









Ferienprogramm beim FC Olympia Kirrlach


Unter dem Motto „Ein Fußballtag beim FC Olympia Kirrlach“ verbrachten rd. 30 Kinder
bei herrlichem Sonnenschein einen abwechslungsreichen Ferientag im Rahmen des diesjährigen
Ferienprogramms der Stadt Waghäusel. Nach der Begrüßung durch den zweiten Jugendleiter
Gaetano Quarata wurden die 6-9 jährigen Kinder in vier altersgerechte Gruppen eingeteilt
und durften an verschiedenen Spielstationen ihr Können unter Beweis stellen.
Die durchgeführten Dribblings-, Koordinations- und Schußübungen verlangten den jungen Kickern
bis zur Mittagspause alles ab. Da kamen Currywurst und Pommes als Stärkung gerade recht.
Nach dem leckeren Mittagessen ging es mit einem 9-Meter-Turnier weiter. Viele schöne Schüsse
und tolle Paraden der Torhüter gab es dabei zu sehen, bis der 9-Meter-König schließlich gekürt war.

Zum Abschluss gab es dann ein großes Turnier mit wechselnden Teams, bei dem der Spaß im
Vordergrund stand und die Kinder sich nochmal so richtig austoben konnten.
Schöne Tore und sehenswerte Kombinationen gab es dabei auch zu sehen. Nach dem Abpfiff sorgte dann ein leckeres Eis für eine angenehme Abkühlung der ausgepowerten Kicker, bevor der sportliche Tag mit Siegerehrung und einer Erinnerungsmedaille für alle Kinder endete.
Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Kindern für den tollen Einsatz und freuen uns, den einen oder anderen im Training vielleicht bald wieder zu sehen.

Ein besonderer Dank geht an unsere Trainer Gaetano Quarata, Ingo Heiler und Thomas Nikolic für
die Organisation und Betreuung, sowie an Nico Michelberger, Tim Heißler, Enhar Altintas, René Rolli, Yannick Knopf, Simon Riehl, Maik Oberacker, Tim Riehl und Robin Schermesser von den B- bzw. C-Junioren für die tolle Unterstützung während des Ferientages.





F-Junioren zu Gast beim SV Waldhof Mannheim


Ein besonderes Highlight erlebten unsere F-Junioren am vergangenen Freitag beim
1. Heimspiel des SV Waldhof Mannheim in der neuen Saison der Regionalliga
Südwest gegen 1899 Hoffenheim 2. Sie durften bei diesem Spiel auf Einladung des
SV Waldhof die Einlaufkinder stellen.

Nach der Begrüßung unserer Kinder durch Klaus Jürgen Heuser von der Jugendabteilung des SV Waldhof ging es zunächst zum Waldhof-Museum, wo Martin Willig vom Fanprojekt Mannheim einige Worte zur Entstehung sagte und sein Team die Kinder mit kühlen Getränken versorgte. Danach ging es zu den Katakomben des Carl-Benz-Stadion, wo es nach
einer kleinen Einweisung endlich soweit war. Jeder durfte an der Hand eines Spielers unter dem Beifall der über 4.000 Zuschauer auf das Spielfeld einlaufen. Ein ganz besonderer Moment für unsere Kinder. Danach ging es schnell auf die Haupttribüne, wo schon die mitgereisten Eltern und Geschwisterkinder auf unsere kleinen Helden warteten.

Beide Mannschaften zeigten dann unter den kritischen Augen unserer F-Junioren trotz der hohen Temperaturen von über 40 Grad ein schnelles und spannendes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Der SV Waldhof siegte schließlich verdient mit 3:1 Toren und unsere Jungs erwiesen sich damit als echter Glückbringer für den SVW.

Wir danken allen Eltern und Beteiligten für den schönen Abend und dem SV Waldhof Mannheim nochmals ganz besonders für die Einladung zu diesem Spiel. Wir freuen uns
schon auf eine Wiederholung in der Rückrunde.






Unsere F-Junioren als Einlaufkinder beim SV Waldhof Mannheim



























Archiv Saison 2014/2015 :

D2 auf Reisen

Zum Saisonausklang zog es die Eltern, Geschwister und Spieler der D2 für ein Wochenende ins Saarland. Da die familiären Wurzeln eines Spielers in Saarbrücken zu finden sind, war auch gleich ein geeigneter Stadtführer mit saarländischem Lebensgefühl mit dabei. So konnte die Gruppe nicht nur die Innenstadt mit den zahlreichen Straßencafes in der Fußgängerzone, mit dem Schloss, mit der Saar und den Saarwiesen genießen, sondern es wurde natürlich auch auf die saarländische Art gegrillt, und zwar mit dem Schwenker über dem offenen Holzfeuer. Bei bestem, aber nicht zu heißem Sommerwetter kam auch der sportliche Teil mit einem Fußballspiel zwischen Eltern und Kindern, mit Tischtennis, mit Skateboard fahren und einem Besuch im Kletterpark nicht zu kurz. Alles in allem ein gelungenes Wochenende, das nach einer Wiederholung am Ende der kommenden Saison verlangt.



Die D2 auf Reisen im Saarland




3-Löwen-Cup

Am 16.06.2015 gastierte der 3-Löwen Cup beim FC Olympia Kirrlach. Teilnahmeberechtigt für diese Spielrunde waren die Kreis- und Vizekreismeister des Regierungsbezirks Karlsruhe. Pünktlich um 10 Uhr eröffnete Oberbürgermeister Walter Heiler das Turnier. Von 36 Jungs- und Mädchenteams aus ganz Südbaden, qualifizierten sich an diesem Tag 6 Mannschaften für das Landesfinale in Stuttgart.

Wir bedanken uns beim Rektor der Goetheschule, Herr Prestel sowie allen ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung!






Jugendfreizeit im Sportcamp Inzell

Für alle Betreuer, Jugendspieler und Eltern, die an der Jungendfreizeit vom 22.08.2015 bis 29.08.2014 im Sportcamp Inzell teilnehmen, findet am Donnerstag, den 09.07.2015 um 18:30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Clubhaus des FC Olympia Kirrlach statt. Unser Organisator Gaetano Quarata steht euch für alle Fragen auch telefonisch zur Verfügung: 0160 4417811



Wir gratulieren unseren B-Junioren zum Staffelsieg und Aufstieg in die Landesliga!






Jugendturniere in der FC-Sportwoche


Bei bestem Wetter fanden auch in diesem Jahr die Turniere für unsere Nachwuchskicker statt. Am besten besucht waren das Bambini-Spielefest mit 20 Teams und das F-Juniorenturnier mit 16 Mannschaften. Dank Spielstrasse und Hüpfburg war auch neben dem Spielfeld für Abwechslung gesorgt, sodass keine Langeweile zwischen den Spielen aufkommen konnte.

Die Jugendabteilung bedankt sich bei den vielen fleißigen Helfern und für die Kuchenspenden der Eltern!




Highlight war die Pokalübergabe an jeden einzelnen Spieler.



Aufstieg der B-Jugend in die Landesliga

Am vergangenen Sonntag kam es zu dem letzten Spiel der Kreisliga zwischen der B-Jugend des FC Kirrlach und der Spielgemeinschaft Unter-/Obergrombach. Trainer Hasan Tohum konnte auf sein derzeit bestes Team zurückgreifen und war über die ganze Spielsaison ohne Niederlage. Entsprechend motiviert gingen die Spieler zur Sache. Bereits in der 3.Spielminute konnte Paul Schäffer sich auf links durchsetzen und auf Maik Oberacker passen, so dass es 1:0 stand. Kirrlach blieb die überlegene Mannschaft und nur kurze Zeit später war es erneut Maik Oberacker der zum 2:0 gekonnt einschob. Noch in der ersten Halbzeit machte der Spielführer Daniel Troy mit einen herrlichen Kopfball das 3:0 und somit den Aufstieg in die Landesliga perfekt. Die Gäste kamen nochmals auf 3:2 ins Spiel zurück, was aber dann durch einen von Enhar Altintas zum 4:2 verwandelten Foulelfmeter endgültig entschieden wurde.

Zu erwähnen ist, dass die B-Jugend in Kombination mit einigen Spielern aus der C-Jugend ein großartiges Team bildete. Der Dank der Mannschaft gilt dem Trainer, den Jugendsportwarten und ihren zahlreichen Anhängern. Ein schöner Abschluss für die Sportwoche beim FC Kirrlach.






Sichtungstag


Der FC Olympia Kirrlach veranstaltet am


22. Mai von 17:30 bis 19:00 Uhr


einen Sichtungstag für seine C-Junioren Landesligamannschaft.

In der Saison 2015/16 werden unsere C-Junioren in der Landesliga Mittelbaden antreten. Für diese Mannschaft suchen wir Spieler aus den Jahrgängen 2001 und 2002 die sich zutrauen in einer höheren Liga zu spielen.

Ebenso suchen wir Spieler aus den Jahrgängen 2003 und 2004, die in der Saison 2016/17 in der Landesliga spielen möchten.

Wenn Du Lust hast den nächsten Schritt in Deiner Fußballerlaufbahn zu machen, würden wir uns freuen Dich auf unserem Sportgelände begrüßen zu dürfen


Für Fragen steht Dir:

Thomas Riehl (thomasriehl@aol.com) zur Verfügung.





Hörwerk GmbH stattet D2-Junioren mit neuen Trikots aus


Die D2-Junioren bedanken sich beim gesamten Hörwerk-Team für einen neuen
Satz Trikots! Das in Kirrlach ansässige Unternehmen bietet Produkte und
Dienstleistungen im Bereich Hörakustik für alle Altersgruppen, z.B.: Gehörschutz, Hörtests, Hörsysteme und Kinderakustik




Das Bild zeigt die jungen Fußballer des FC Olympia in den schicken neuen Trikots, zusammen mit dem Hörwerk-Geschäftsführer Herrn Jens Müller.




Die Juniorenabteilung des FC Olympia Kirrlach bedankt sich bei WIRSOL

für mehrere neue Trikotsätze!



Foto: B-Junioren




Lust auf Fußball? Dann kommt doch zu unseren Trainingszeiten ganz unverbindlich vorbei!


 


Bei Fragen und Anregungen rund um unsere Jugend steht ihnen unser Jugendleiter Thomas Riehl ab sofort jeden Freitag zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr zur Verfügung.


Um ihnen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, bitten wir sie im vorab um Terminvereinbarung per Mail: thomasriehl@aol.com




Die C2-Juniorenmannschaft bedankt sich beim Renault Autohaus Oechsler für die tolle Unterstützung und den neuen Trikotsatz!





Erste-Hilfe-Kurs


Am letzten Wochenende fand für Trainer und im Verein engagierte Jugendspieler ein zweitägiger Erste Hilfe Kurs im Vereinsheim statt. Organisiert wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem deutschen Sportbund als Träger und dem DRK.
Damit sind die Teilnehmer in der Lage, als Ersthelfer die Versorgung Verletzter zu übernehmen und die im Ernstfall notwendigen, weiteren Rettungsmaßnahmen einzuleiten.
Wir bedanken uns bei Frau Masche vom DRK Wiesental für den anschaulichen und praxisorientierten Unterricht sowie bei Herrn Moch und Herrn Henninger vom Badischen Sportbund für die Organisation. Danke auch an unseren Clubhauswirt Tobias Heiler, der die Versorgung mit Speisen und Getränken übernahm.





Badische Hallenmeisterschaft der D-Jugend


Die Badische Hallenmeisterschaft, für die sich auch  die D1 des FC Olympia Kirrlach qualifiziert hat, findet am 01.03.2015 ab 14.15 Uhr in der Sporthalle am Wört in Tauberbischofsheim statt. Unter den Gruppengegnern unserer Mannschaft ist auch die TSG 1899 Hoffenheim zu finden. Die Anreise erfolgt per Sonderfahrt mit dem Bus. Abfahrt ist 10:00 Uhr beim FC Olympia Kirrlach an der Südlichen Waldstrasse in Kirrlach. Für Eltern und Fußballinteressierte sind noch Plätze frei.


Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!





D1-Junioren sind Hallenkreismeister 2015 !!





Mit Siegen über den VFR Kronau, SV Philippsburg und den Stadtrivalen FV1912 Wiesental bestand die Mannschaft die Vorrunde unbeschadet mit einem Torverhältnis von 10:0 Toren.

In der Zwischenrunde hießen die Gegner FC Karlsdorf und VFB Bretten, gegen die man sich ebenfalls mit zwei Siegen und klarem 9:1 Torverhältnis durchsetzte. In einem packenden Finale gegen den FC Forst stand es nach 10 Minuten Spielzeit 0:0 Unentschieden und ein Neunmeterschießen musste die Entscheidung bringen. Die Kirrlacher Schützen zeigten sich von ihrer besten Seite und verwandelten alle Schüsse. Torwart Jason Heger konnte 2 Neunmeter halten. Somit stand der alte und neue Kreismeister fest. Auch in diesem Jahr konnten die D-Junioren den Titel nach Kirrlach holen und vertreten nun den Kreis Bruchsal bei den Badischen Meisterschaften, die dieses Jahr in Tauberbischofsheim stattfinden.


Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Jason Heger, Niklas Schuhmacher, Valentin Barlian, Erdonit Ismaelji, Luca Nagelbach, Nico Erbe, Kenan Yilmaz, Luca Dossinger und die beiden Trainer Matthias Erbe und Uwe Schuhmacher.

Die ganze Jugendabteilung gratuliert der Mannschaft und dem Trainerteam recht herzlich !!!





Jugendfreizeit Inzell 2015 !


Die Jugendabteilung veranstaltet vom 22.08.2015 bis 29.08.2014 eine Jugendfreizeit im Sportcamp Inzell! Das Angebot gilt für alle Jugendspieler von E- bis C-Jugend. Für Anmeldungen und Rückfragen steht euch Gaetano Quarata gern zur Verfügung.





Die Jugendabteilung des FC Olympia 1919 e.V. Kirrlach richtet im

Juni 2015 folgende Turniere aus:


(zum vergrößern und ausdrucken bitte anklicken)


 






Wir trainieren im Winter in der Rheintalhalle:


Montag

Dienstag

Donnerstag

Freitag


16:00 - 17:30
Eltern-Kind Gruppe

(2010-2012)

 

 

 

 

Bambini

(2008-2009)
16:00-17:30


 

E2

(2005)
16:30-17:30


F2/3

(2007)
17:30-18:30

D1

(2002-2003)
17:30-18:45

F1

(2006)
17:30-18:30

 

E1

(2004)
17:30 - 18:45


 

 


D2

(2002-2003)
18:45 - 20:00

C2

(2000-2001)
18:45 - 20:00



Lust auf Fußball? Dann kommt doch zu den genannten Trainingszeiten ganz unverbindlich vorbei!







Die Jugendabteilung wünscht allen Spielern und Ihren Familien,

allen Freunden und Gönnern

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2015 !!







Überraschungsgast beim Training der F2-Junioren

Am vergangenen Montag kamen der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht in die Rheintalhalle zum Training unserer F2-Junioren und überraschten unsere jungen Kicker. In ihrem Sack hatten sie für jeden ein Geschenk, das bei den Kindern für große Begeisterung sorgte.


Dafür möchten wir uns bei Geschäftsführer Herrn Limbach von der Fa. Globus für die

großzügige Spende bedanken. Auch dem Trainerteam und Santa „Gaetano“ mit Knecht Andre ein herzliches Dankeschön für die gelungene Bescherung !






Trainingszeiten Halle ab 03.11.2014:

 


Das DFB-Mobil war da !

Am Montag den 13.10.2014 besuchte uns das DFB-Mobil des Badischen Fußballverbandes,

um mit unseren F-Junioren ein Lehrtraining durchzuführen. Hierbei führte ein DFB Trainer mit unseren Jungs das Training durch und ein zweiter DFB Trainer erklärte den anwesenden Trainern die Übungen und warum diese Übungsformen für das Training wichtig sind. Hierfür nahmen sich die DFB Trainer knapp 2 Stunden Zeit um auch möglichst viele Übungen durchführen zu können.


Bei der anschließenden Nachbesprechung konnten unsere Trainer noch Fragen stellen und wurden über das aktuelle Qualifikationsangebot des DFB informiert.


Für die über 30 Kinder war das Training ein riesen Spaß und für die Trainer eine sehr lehrreiche Veranstaltung, aus der sie nützliche Tipps für die kommenden Trainingseinheiten mitnehmen konnten.




Das DFB-Mobil kommt !

Am Montag den 13.10.2014 besucht uns das DFB-Mobil, um mit unseren F-Junioren ein Lehrtraining durchzuführen. Hierbei werden ausgebildete DFB Trainer mit unseren Jungs verschiedene Trainingsmethoden durchgehen und den anwesenden Trainern für Fragen zur Verfügung stehen.


Alle Jugendtrainer sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen !






Aktuelle Trainingszeiten unserer FC-Junioren:

       

A-Junioren:         Mo. 18.30h - 20.00h und Do. 19.00h - 20.30h

B-Junioren:         
Di. 18.30h - 20.00h und Do. 19.00h - 20.30h

C1-Junioren:       
Di. 17.30h - 19.00h und Do. 17.30h - 19.00h

C2-Junioren:   
     Mi. 17.00h - 18.30h und Fr. 17.00h - 18.30h

D1-Junioren:       
Di. 17.30h - 19.00h und Fr. 17.00h - 18.30h

D2-Junioren:        
Di. 17.30h - 19.00h und Fr. 17.00h - 18.30h

E1-Junioren:        
Mo. 17.00h - 18.15h und Do. 17.00h - 18.15h

E2-Junioren:        
Mo. 17.00h - 18.15h und Do. 17.00h - 18.15h

F1-Junioren:         
Do. 17.00h - 18.30h

F2-Junioren:          Mo. 17.30h - 19.00h

Bambinis (Jahrgang 2008 und jünger):  
       Fr. 16.30h - 17.30h

Eltern-Kind: (Jahrgang 2010 und jünger)     
Mo. 16.00h - 17.30h Rheintalhalle



Lust auf Fußball?

Dann kommt doch zu den genannten Trainingszeiten ganz unverbindlich vorbei!


Bei Fragen und Anregungen rund um unsere Jugend steht ihnen unser Jugendleiter Thomas Riehl ab sofort jeden Freitag zwischen 18:00Uhr und 19:00Uhr zur Verfügung.

Um ihnen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, bitten wir sie im vorab um Terminvereinbarung per Mail: thomasriehl@aol.com



































Archiv Saison 2013/2014 :

Saisonabschlußbericht der Jugendabteilung

Die Saison 2013/2014 war für die Jugendabteilung eine der besten in der Geschichte des FC Olympia Kirrlach. Unsere Jugend konnte 6 Titel holen, 2 Hallenkreismeister, 2 Kreismeister,
1 Kreispokal und einen Staffelmeister.

Unsere A-Junioren unter den Trainern Armin Heiler und Andreas Kolb haben im Winter die Hallenkreismeisterschaft gewonnen und haben den 7. Platz bei den Badischen Meisterschaften erreicht.

Die B-Junioren unter Trainer Hasan Tohum konnten sich in der Winterpause für die Kreisliga qualifizieren. Leider wurde die Mannschaft während der Saison durch Abwerbungen eines Nachbarvereins geschwächt, so dass wir in der B-Jugend erst wieder in der nächsten Saison angreifen können.

Die C-Junioren unter den Trainern Frank Michelberger und Gaetano Quarata konnten in einem sehr spannenden letzten Saisonspiel, die Meisterschaft erringen und spielen somit im nächsten Jahr in der Landesliga Mittelbaden.

Unsere C2 Junioren unter den Trainern Hans Freidel und Ralph konnten sich in der zweiten Saisonhälfte stark weiterentwickeln und belegten einen hervorragenden 3. Platz, Punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

Unsere D-Junioren haben es geschafft alle Titel im Kreis Bruchsal für uns zu holen. Unter dem Trainerduo Guido Müller und Julian Müller konnten sie bereits im Winter die Hallenkreismeisterschaft gewinnen. Bei den anschließenden Badischen Hallenmeisterschaften mussten wir uns nur dem späteren Badischen Meister Waldhof Mannheim geschlagen geben und erreichten den 6. Platz.
Nachdem die Jungs die Hinrunde im Feld souverän auf dem ersten Platz abschließen und somit die Qualifikation für die Kreisliga erreichten, konnten die D-Junioren bereits einen Spieltag vor Saisonende die Meisterschaft erringen.
Im Kreispokal mussten unsere Jungs als einzige Mannschaft eine Runde (3. Runde)mehr spielen als alle anderen. Im Viertelfinale gegen den SV 62 Bruchsal musste die Entscheidung im Neunmeterschießen fallen. In diesem Spiel konnte unser Schlußmann alle gegnerischen Neunmeter parieren. Das Halbfinale gegen den FV Neuthard gestalteten wir etwas klarer und gewannen verdient mit 4:0. Das Finale wurde in diesem Jahr beim FC Flehingen gespielt, wo es gegen die bis dahin ungeschlagene D2 des FC Forst ging. Auch hier konnte sich unsere Mannschaft souverän durchsetzen und den Pokal mit nach Kirrlach nehmen.

Die D2-Junioren unter den Trainern Mathias Erbe und Uwe Schuhmacher konnten die Rückrunde ebenso als Staffelmeister beenden. Einzig der FC Huttenheim 1 konnte in dieser Staffel mit unseren Jungs mithalten und wurde Punktgleich mit dem schlechteren Torverhältnis Zweiter.

Unsere E1 Junioren belegten in der Kreisliga den 9. Platz. Die E1- Junioren werden trainiert von Christian Lehr und Werner Oechsler.

Die E2- Junioren unter den Trainern Sergio Vecchi und Ruben Hilbert belegten in der Hinrunde den 1. Platz, in der stärker besetzten Rückrunde konnte die Mannschaft den 4. Platz belegen.

Die vier F- Junioren Mannschaften unter den Trainern Thomas Nicolic und Aristidis Fotidis konnten bei den Spieltagen sehr überzeugen, so dass wir davon ausgehen können im nächsten Jahr eine starke E-Jugend stellen zu können.

Unsere Bambini unter den Trainern Ingo Heiler, Kristian Milisevic, Sven Raimann, Markus Heiler und Thomas Riehl zeigten sich bei den Spielfesten so stark, dass wir beschlossen, in der Rückrunde mit einer Bambinimannschaft bei den F-Junioren mitzuspielen. Auch dort zeigte sich dass unsere Bambini mit den teilweisen 2 Jahren älteren Gegner mithalten konnten. Unsere Jungs konnten an den F-Jugend Spieltagen bereits mehrere Siege einfahren.

Die Jugendleitung möchte sich für diese ausgezeichnete Leistung bei allen Juniorenspielern, Trainern und Eltern für ihren Einsatz bedanken. Ebenso gilt unser Dank der Vorstandschaft,
dem Ehrenrat, dem Bautrupp, unserem Clubhauspächtern Familie Heiler, der Firma Dress Guard, sowie allen Freunden und Gönnern der Jugendabteilung.





C-Junioren schaffen Aufstieg in die Landesliga


SG Graben-Neudorf - FC Kirrlach    1 : 2 ( 1 : 0 )

Meister !!! Aufstieg in die Landesliga !!!


Mit einem 2:1 Erfolg bei der SG Graben-Neudorf machten die C 1 -Junioren
die Meisterschaft und den damit verbunden Aufstieg in die Landesliga Mittelbaden perfekt.
Angefeuert von vielen mitgereisten Fans gelang es der Mannschaft in einer dramatischen
zweiten Halbzeit einen 0:1 Pausenrückstand in den notwendigen Sieg umzuwandeln.
Die viel umjubelten Treffer erzielten Maik Oberacker und Mert Yavuz. Damit wurde eine Saison
ohne Niederlage mit der Meisterschaft und dem Aufstieg gekrönt.

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler:

Leon Fehling, Marc Neubert, Luca Zimmer, Yannick Knopf, Nico Michelberger, Ali Khatoun, Enhar Altintas, Firat Yigit, Maik Oberacker, Luis Feßenbecker, Tim Heißler, Mert Yavuz, Rene Rolli, Enis Sahiti, Pascal Sauer, Marvin Weller sowie an den Trainer Frank Michelberger und Co-Trainer Gaetano Quarata



D1 Junioren werden Meister in der Kreisliga

Bereits einen Spieltag vor dem letzten Saisonspiel konnte unsere D1 Jugend den Titel in der Kreisliga erringen. Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 3:1 Sieg gegen den SV 62 Bruchsal konnten sich die Jungs um Trainergespann Guido und Julian Müller vor dem letzten Spiel mit
4 Punkten absetzen.


Auch hier einen herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung an unsere Spieler:

Tim Riehl, Nico Hoffner, Luca Nagelbach, Rouven Freidel, Yannik Löhr, Elias Müller, Albin Sahiti, Niclas Schuhmacher, Raphael Dohn, Tom Wagner, Robin Schermesser, Erdonit Ismajli, Nico Erbe und Luca Dossinger.




D-Junioren des FC Olympia Kirrlach erreichen das Kreispokalfinale!

Am Dienstag den 06.05. spielten unsere D-Junioren im Pokalhalbfinale gegen den FV Neuthard. Unsere D-Junioren konnten nach einem sehenswerten Eckball durch Raphael Dohn bereits früh mit 1:0 in Führung gehen.

Der FV Neuthard hielt bis zur Halbzeit jedoch stark dagegen und so ging es mit einem knappen 1:0 in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit begannen wir sehr konzentriert und konnten schnell das 2:0 durch Nico Hoffner nachlegen. Der FV Neuthard musste nun offensiver spielen. Unsere Abwehr stand an diesem Tag jedoch sicher und unserer Angreifer nutzen Ihre Chancen. Rouven Freidel konnte mit einem Doppelschlag in der 39. und 41. Minute die Partie entscheiden. Kurz vor Schluß konnte Albin Sahiti den 5:0 Endstand herstellen.

Wir gratulieren unseren D-Junioren und unseren Erfolgstrainern Guido Müller und Julian Müller zu diesem tollen Erfolg.

Es spielten:

Tim Riehl, Nico Hoffner, Luca Nagelbach, Rouven Freidel, Yannik Löhr, Elias Müller, Albin Sahiti, Niclas Schuhmacher, Raphael Dohn, Tom Wagner, Robin Schermesser, Erdonit Ismajli, Nico Erbe und Luca Dossinger.

TR







Bambinis on Tour !

Am Karfreitag ging es für die älteren Jahrgänge unserer Bambini’s auf große Fahrt.
Mit zwei Mannschaften nahmen sie am internationalen Turnier des A.S. Straßburg teil.
Um 11.00 h ging es mit einem bis zum letzten Platz gefüllten Reisebus los Richtung Frankreich. Die Kinder waren ganz aufgeregt, war es doch das erste internationale Turnier,
bei dem sie mitspielen durften. Nach knapp zweistündiger Fahrt kamen wir dann im schmucken Stadion des A.S. Straßburg erwartungsvoll an Auch der Wettergott meinte es gut und stellte pünktlich zu Turnierbeginn den Regen ein.

Insgesamt waren 10 Mannschaften aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz am Start.
Die ersten Spiele zeigten gleich, dass unsere jungen Kicker auch mit dem internationalen Nachwuchs gut mithalten können. Unsere Bambinis waren wie immer voll motiviert und zeigten bei allen Spielen eine gewohnt starke kämpferische Leistung mit vielen schönen Kombinationen. Die Kinder hatten trotz der anstrengenden Spiele viel Spaß und mussten sich nur bei drei Spielen knapp geschlagen geben. Am Ende gab es dann aber sowieso nur Sieger, denn alle teilnehmenden Mannschaften wurden bei der Siegerehrung mit einem schönen Pokal geehrt und für alle Spieler gab es Medaillen und vom Osterhasen noch dazu Schokoladeneier. Dies sorgte für strahlende Gesichter und viel Freude bei allen Kindern.

Bei der anschließenden Heimfahrt hatten die Kinder noch viel zu erzählen und kamen müde
und glücklich nach Kirrlach zurück, wo es noch einen gemeinsamen Abschluss im Clubhaus
des FC Olympia Kirrlach gab. Vorstand Sandra Quarata ließ es sich nicht nehmen, den jungen
Kicker persönlich für ihren Einsatz im Trikot des FC Olympia zu danken.

Wir danken zudem Allen, die zu diesem gelungenen Ausflug beigetragen haben und ganz besonders den zahlreich mitgereisten Eltern, Großeltern und Geschwistern !

IH





A-Junioren mit hoffnungsvollem Start in die Rückrunde !

Bei den diesjährigen Futsal Kreismeisterschaften des Fußballkreises Bruchsal, belegten unsere A-Junioren des FC Olympia den 1. Platz.

In der Vorrunde konnten sich unsere Jungs gegen den Kreisligisten aus Oberhausen und den Landesliga Konkurrenten aus Östringen/Odenheim durchsetzen. Gegen die Landesliga Konkurrenz aus Forst musste man sich geschlagen geben, konnte aber dennoch als Gruppenzweiter die Zwischenrunde erreichen.

Im ersten Spiel der Zwischenrunde verloren unsere Jungs knapp mit 0:1 gegen Oberderdingen, im zweiten Spiel konnte der FC Bruchsal aber klar mit 3:0 Toren besiegt werden.
Somit reichte unseren A-Junioren das bessere Torverhältnis zum Einzug ins Finale.

Im Finale mussten wir abermals gegen unseren Landesliga Konkurrenten den FC Forst antreten.
Hatten unsere Jungs in der Vorrunde noch den kürzeren gezogen, so konnte man nun durch eine gute spielerische und konzentrierte Leistung, den FC Forst durch einen Treffer von Christian Trlin mit 1:0 bezwingen.

Als Kreismeister vertreten die A-Junioren des FC Olympia nun am 16.02.2014 in Karlsruhe – Durlach den Fußballkreis Bruchsal auf den Badischen Futsalmeisterschaften.


Es spielten: Max Hoffner, Florian Fichtner, Robin Köhler, Mario Marcikic, Adrian Kolb, Silvan Witter, Christian Trlin, Steven Schuhmacher










Die Jugendabteilung wünscht Ihren allen Spielern und Ihren Familien,

allen Freunden und Gönnern

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2014 !!



















































Weihnachtsgrüße

Die Jugendabteilung des FC Olympia Kirrlach wünscht allen Jugendspielern und deren Familien, allen Freunden und Gönnern sowie der gesamten Bevölkerung der Stadt Waghäusel ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

TR & GQ



Überraschungsgast beim Bambinitraining

Am vergangenen Freitag staunten unsere kleinsten Kicker nicht schlecht,
als der Nikolaus und Knecht Ruprecht zum Training in die Rheintalhalle kamen.
In seinem schweren Sack hatte der Nikolaus für jedes Kind ein Geschenk dabei,
das bei unseren Bambinis für große Begeisterung sorgte.

Dafür möchten wir uns bei Geschäftsführer Herrn Limbach von der Fa. Globus für die
großzügige Spende bedanken. Auch dem Santa „Gaetano“ und Knecht Simon
ein herzliches Dankeschön für die gelungene Bescherung. !

IH





E2-Junioren ungeschlagener Staffelsieger 2013


Mit einer tollen Bilanz von sechs Siegen und einem Unentschieden in 7 Spielen und teilweise sehr ansehnlichem Fußball, haben wir uns diesen "Titel" auch verdient. Dies bedeutet für uns, dass wir mit stärkeren Gegnern in der Rückrunde rechnen müssen. Doch mit Spaß am Fußball, Teamgeist und regelmäßigem Training, werden wir auch diese Hürde meistern.

Bis dahin versuchen wir das ein oder andere Hallenturnier erfolgreich zu gestalten.



Sergio ( Trainer ) Mailo, Florian, Jan, Louis ( C ), Dennis, Maxi, Fabian, Kevin, Tino ( Tor ) und Ruben ( Trainer ).



E-Jugend im Trainingslager in der Sportschule Schöneck

Am Wochenende vom 25.10 bis 27.10.2013 durfte unsere E-Jugend ins Trainingslager in die Sportschule Schöneck fahren. Mit insgesamt 10 Kindern und 2 Betreuern ging es am Freitagnachmittag nach der Schule los.


Noch am gleichen Tag fand dann das erste Training in der Kunstrasenhalle statt. Nach 2 Stunden Training und einem guten Abendessen wurde ein lustiger Spieleabend veranstaltet, bevor es dann für die Kinder ins Bett ging.


Den 2. Tag startete die E-Jugend um 7:00 Uhr morgens mit einem Waldlauf. Nach dem Waldlauf konnten die Spieler beim reichhaltigen Frühstück wieder Kräfte tanken, bevor der trainingsreichste Tag beginnen konnte. Zuerst starteten wir auf dem Waldsportplatz mit einigen Übungen bevor wir dann in die Halle wechselten um dort Spiele zum Teambuilding durchzuführen. Nach dem Mittagessen absolvierten die Kinder noch 2 Trainingseinheiten am Stück um danach noch reichlich Zeit zu haben um ins Hallenbad zu gehen. Dort durften die Kinder nach den Trainingseinheiten etwas Spaß haben. Beim abendlichen Spieleabend konnte man dann schon den einen oder anderen müden Gesichtsausdruck sehen, so dass wir den Spieleabend früher als geplant beendeten um den Kindern die notwendige Erholung zu gönnen.


Der 3. Tag begann wieder mit einem Waldlauf. Trotz das in dieser Nacht die Uhr umgestellt wurde und die Kinder 1 Stunde länger Schlafen durften, schafften es ein paar Spieler zu verschlafen. Nach dem Lauftraining und dem Frühstück stand dann die letzte Trainingseinheit an, bei der die Kinder hauptsächlich Fußball spielen durften. Nach der letzten Einheit, wurden die Zimmer geräumt und wir hielten eine kleine Nachbesprechung ab.


Den Kindern hat das Trainingslager allesamt sehr gut gefallen. Alle haben bei den Übungen sehr gut mitgemacht. Auch unseren Trainern hat der Aufenthalt in Schöneck sehr gut gefallen. Wir hoffen, dass wir bald wieder ein Trainingslager veranstalten können.

E-Jugend in der Sportschule Schöneck


Schwere Verletzung

Am Sonntag den 13. Oktober 2014 verletzte sich unser B-Jugendspieler Daniel Troy während des Spiels beim SV Zeutern schwer am Handgelenk. Daniel musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden und wurde dort operiert.


Wir wünschen Daniel eine gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder spielen kann.


Die Jugendabteilung


Besuch 1899 Hoffenheim im Waldstadion

Am Donnerstag war es nun endlich soweit. Zwei Jugendtrainer der TSG 1899 Hoffenheim waren zu Besuch beim FC Olympia Kirrlach. Die Trainer aus Hoffenheim führten hierbei an 6 Trainingsstationen zusammen mit unseren Jugendtrainern ein hochwertiges Training mit unserer F und E-Jugend durch.


Diese Trainingsmethoden werden auch bei den Talentteams der TSG 1899 Hoffenheim angewandt. Nach der Einweisung in die einzelnen Stationen und einer kleinen Warmmachübung ging es für die 60 Kinder los. An den einzelnen Stationen wurden Übungen für die Koordination, Schußtechniken, Finten, Reaktionsschnelligkeit, 1 gegen 1-Übungen und 3 gegen 3-Spiele durchgeführt.


Den Kindern hat das Training einen riesen Spaß gemacht, als kleine Belohnung erhielt jedes Kind ein T-Shirt von den Trainern aus Hoffenheim.


Im Anschluss an das Training fand noch eine kurze Nachbesprechung statt, bei der wir uns bereits jetzt über einen zweiten Besuch der TSG 1899 Hoffenheim im Frühling 2014 einigen konnten.


TR


1899 Hoffenheim kommt ins Waldstadion !


Am Donnerstag, den 10.10.2013 werden 2 Jugendtrainer der 1899 Hoffenheim-Akademie ins Waldstadion nach Kirrlach kommen, um zusammen mit unseren Jugendspielern ein Training zu absolvieren. Die Jugendabteilung möchte alle fussballbegeisterten Kinder und Erwachsenen einladen, bei dieser Veranstaltung zuzuschauen.


TR


Das DFB-Mobil war da !

Am Montag den 09.09.2013 besuchte uns das DFB-Mobil, um mit unseren E-Junioren ein Lehrtraining durchzuführen. Hierbei führte ein DFB Trainer mit unseren Jungs das Training durch und ein zweiter DFB Trainer erklärte den anwesenden Trainern die Übungen und warum diese Übungsformen für das Training wichtig sind. Hierfür nahmen sich die DFB Trainer 90 Minuten Zeit um auch möglichst viele Übungen durchführen zu können.


Bei der anschließenden Nachbesprechung konnten unsere Trainer noch Fragen stellen und wurden über das aktuelle Qualifikationsangebot des DFB informiert.


Für die Kinder war das Training ein riesen Spaß und für uns Trainer eine sehr lehrreiche Veranstaltung, aus der wir nützliche Tipps für die kommenden Trainingseinheiten mitnehmen konnten.


TR




Archiv Saison 2013/2014